WEITERBILDUNG //

Emotionsfokussierte Paartherapie: EFT-P

Mit großer Freude präsentiert das SIA Berlin wieder das 1jährige Intensivtraining in Emotionsfokussierter Therapie für Paare (EFT-P), welches auf den neuesten Forschungsergebnissen von Prof. Dr. Les Greenberg basiert und in Berlin stattfindet.

TEILNAHME & VORAUSSETZUNG

Die TeilnehmerInnen werden sich intensiv mit den typischen zirkulären Interaktionsmustern in ihren eigenen Beziehungen auseinander setzen und daran arbeiten, diese durch Zugang zu darunter liegenden primären Emotionen zu lösen. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Skills-Training ist daher die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und eine abgeschlossene therapeutische Ausbildung oder eine Approbation in einem ärztlichen/psychotherapeutischen Richtlinienverfahren. Die Teilnahme ist begrenzt, um erfahrungsbasiertes Lernen zu ermöglichen.

 

Die Teilnahme ist begrenzt, um erfahrungsbasiertes Lernen zu ermöglichen.  

 

Dozenten:

Prof. Leslie S. Greenberg

Prof. Rhonda N. Goldman

Serine Warwar

Download
Weitere Informationen zur Weiterbildung in unserem Flyer
EFT-P-Informationen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

TERMINE & MODULE

Modul 1      25.-28.03.2019      Prof. Dr. Les Greenberg

 

Modul 2      10.-13.06.2019      Prof. Dr. Rhonda Goldmann

 

Modul 3      14.-17.10.2019      Dr. Serine Warwar

 

Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer Berlin werden beantragt.

Die Ehe etwa wird sich nie aus etwas anderem erneuern, als woraus allzeit die wahre Ehe entsteht: dass zwei Menschen einander das Du offenbaren. (Martin Buber 1958).

Intimacy is sharing hurt feelings (L´ Abate 1977).